Sehr geehrte Vereinsmitglieder und Gäste,

die derzeitigen Vorgaben und Bestimmungen erlauben es uns nicht, den Schießstand zu öffnen. Ab Montag, den 08.06.2020 ist das Schießen auf allen Ständen:

Kurzwaffe 25 m; Laufender Keiler; 50 m; 100 m; sowie Schrot-Schießen,  Trap, Skeet, Jagdparcour und Fallplatten möglich. Es gilt nach wie vor, Schießen  nur mit Terminvereinbarung! In erster Linie für Mitglieder, bei freien Plätzen auch für Gäste.

Alle Kugelstände und die Fallplattenanlage: Karl-Heinz Menhorn (0171 2652337)

Trapschießen: Dürr Willi (0170 9941303)

Jagdparcour: Karl-Heinz Schuster (0177 8407563)

Skeetschießen: Peter Keck (0173 4250435)

Der Zugang zum Schützenstand bleibt grundsätzlich geschlossen und wird nur für Schützen mit entsprechenden Terminen geöffnet.

In Eurem eigenen Interesse weise ich ausdrücklich daraufhin, die Vorschriften bezüglich Abstand, Hygiene und Anzahl der Schützen auf das Genaueste einzuhalten. Jeder Verstoß wird mit sofortigem Ausschluss vom Schießen geahndet.

Die Möglichkeit, an den vorbeschriebenen Tagen zu schießen ist nur mit einer jeweiligen Terminvereinbarung gewährleistet.

Wenn im Terminkalender des JSSV Standbelegungen , wie z.B. Firma Pond oder Jägerausbildung eingetragen ist, muss dies berücksichtigt werden.

Für die Vorstandschaft des JSSV Herrieden - Wieseth
1.Schützenmeister Dieter Danner Bahnhofstr. 28
91717 Wassertrüdingen
Tel.: 09832 234